+

Faden-Collagen - so entsteht Kunst aus Fäden.

Moderne Malerei in Acryl. Im Original zu erwerben direkt im Atelier Pfundtner.

Skulpturen aus Holz oder mit anderen Materialien zeigt das Atelier Pfundtner.

Künstlerische Fotos - der Blickwinkel macht's. Mehr im Artspace Konstanz.

Kunst kaufen im Artspace Konstanz.

Kunst kommt von Können, aber mehr noch von neuen Ideen: willkommen im Atelier Pfundtner. 

Ich möchte Ihnen den Artspace Konstanz ans Herz legen, einen aufregenden Platz für neue, spannende Kunstideen. Sehen Sie sich meine Arbeiten in der Galerie oder schauen Sie in meinem/r Atelier/ Galerie vorbei. Ich bin umgezogen: von der Konstanzer Altstadt ins Stromeyersdorf in die Seilerstraße 2a - nahe der Bleiche, ca. 50 Meter vom Seerhein entfernt. Ich bin schnell vor Ort, wenn Sie sich für meine Arbeiten interessieren. Hier bekommen Sie originelle Kunstwerke zu sehen - ausschließlich Originale. Vereinbaren Sie mobil einen Besuchstermin in meinem Atelier unter 0176-34 122 801 - oder über das Kontakt-Formular, ich freue mich auf Sie!

 

Biographisches

Ich heiße Hans-Dieter Pfundtner und widme mich den Themen Malerei, Collagen mit Fäden, Fotografie, Klein-Skulptur. Dabei arbeite ich vorwiegend abstrakt.

Ich bin in München geboren, habe Abitur in Stuttgart gemacht und an der dortigen Universität Germanistik, Linguistik und Anglistik studiert. In Stuttgart habe ich Ende der 60er-Jahre künstlerisch begonnen, arbeitete in verschiedenen Ateliers und bin mit vielen Künstlern im regen Austausch.

Seit Jahrzehnten selbständig und freischaffend, lebe und arbeite ich seit 2013 in Konstanz.

Der Artspace Konstanz, ein Treffpunkt für alle, die sich für moderne, abstrakte, neue Kunst interessieren, ist mein neuestes Projekt und auf die nächsten Jahre angelegt.

 

Seit 1980 habe ich zahlreiche Ausstellungen bestritten (einzeln, Kleingruppe, Beteiligungen) u.a. in Bonn, Dortmund, Esslingen, Filderstadt, Freiburg, Jagsthausen, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Neuenburg am Rhein, Neu-Ulm, Plochingen, Reutlingen, Rottenburg, Sindelfingen, Stein am Rhein (CH), Stuttgart, Würzburg.

 

Öffentliche Ankäufe

Grafothek Stuttgart (Stadtbücherei)

Regierungspräsidium Stuttgart

 

Impressum

Art-Space-Konstanz: der Treffpunkt für Kunstinteressierte Kunst-Gespräche im bisherigen Atelier Pfundtner in der Konstanzer Niederburg
Der Artspace Konstanz ist eine neue Atelieradresse in direkter Nähe zu Seerhein und Bleiche. Eingang zu meinem neuen Atelier: Seilerstraße 2a, 78467 Konstanz.
Atelier Pfundtner: Im großen Innenraum ist viel Platz zum Arbeiten. Atelier Pfundtner neu: endlich mehr Licht zum Arbeiten als in der Niederburg.
Das neue Atelier Pfundtner liegt im Konstanzer Stromeyersdorf ganz nahe bei der Bleiche. Artspace Konstanz: attraktive Lage durch die Nähe zu Seerhein und Bleiche.

„Demokratisierung der Kunst heißt nicht,

immer neue Auflagen der immer gleichen Werke herzustellen,

sondern neue Originale zu erschwinglichen Preisen."

Kunst braucht Interessenten und Käufer.

In Sachen Kunst beschäftigt mich immer wieder die Frage der Deutungshoheit. Wie kommt es, dass wir als produzierende KünstlerInnen die Informationen zu Deutung und Bedeutung nicht selbst liefern? Warum lassen wir zu, dass andere sich als Experten unserer Kunst gerieren? Warum erniedrigen wir uns bis heute dergestalt, dass wir mit unserer Arbeit auch Hinterhof-Läden oder irgendwelche Lokale kostenlos dekorieren - nur, um ausgestellt zu haben?

Die Kardinalfrage lautet, wie wir als KünstlerInnen diesen würdelosen Betrieb umgehen? Dazu ist es nötig, eigene Wege der Vermarktung und Marktakzeptanz zu entwickeln; z.B. durch das Betreiben eines unabhängigen, sponsoringfreien Ateliers wie dem Atelier Pfundtner Artspace Konstanz in der Seilerstraße 2a nahe der BLEICHE, durch die Einrichtung dieser Internetpräsenz oder auch über meinen Facebook-Account (https://www.facebook.com/hape46). Ich werde dran bleiben, damit meine Kunstwerke von möglichst vielen Interessenten gesehen werden können. Denn nur, was sichtbar ist, existiert und wird vielleicht auch gekauft.

Ich bin nicht reich, weil ich Künstler bin, sondern weil wirklicher Reichtum darin besteht, sich immer wieder neu begeistern zu können: für alles Originelle, Schöne, Überraschende, Spannende etc., was menschliche Schöpfungskraft hervorbringt – z.B. Kunstwerke. Wer diese Fähigkeit zur Begeisterung verloren oder – schlimmer – nie besessen hat, bleibt ein armer Teufel und mag er/sie noch so viel Geld auf dem Konto haben. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fotos/ Texte alle Rechte bei: Hans-Dieter Pfundtner, Artspace Konstanz, Atelier und Galerie